Wohnhauserweiterung und Anbau drei weiterer Wohneinheiten in Rösrath

Das Kerngebäude aus dem Jahr 1914 wurde von uns  bereits im Jahr 2005 umfassend saniert, modernisiert und umgebaut. Derzeit wird das bestehende Wohnhaus erweitert und es entstehen drei neue Wohnungen (ca. 70-100qm), davon sind zwei barrierefrei. Die Anbauten bilden  in Ihrer schlichten kubischen Form einen Gegensatz zum historischen Bestandsgebäude. Die Wohnbereiche  sind hangseitig ausgerichtet und  bieten eine unverbaute Aussicht auf das angrenzende Landschaftsschutzgebiet.

Im Zuge der gegenwärtigen Baumasznahme wird die vorhandene Gastherme durch eine mittels Geothermie betriebene Heizungsanlage mit Warmwasserspeicher ausgetauscht und das Gebäude mit einer Solaranlage zur Stromerzeugung ergänzt.